Warum ONE SIGNAL

Ein kurzer Blick ins Internet beweist: Handelssignale gibt es wie Sand am Meer. Was ebenso, gleichsam auf den ersten Blick, auffällt, ist, die Webseiten sind teilweise sehr unübersichtlich und „reißerisch“ gestaltet. Oftmals geht es auch weniger um Handelssignale als darum, Kunden mit Werbung „zuzuschütten“, als Anleger zu gewinnen und/oder Seminare, Bücher und Vorträge zu verkaufen.

Ihre Vorteile

ONE SIGNAL has over 15 years of experience with the safest, least volatile, index in the world, the Standard & Poor's 500.

  1. Mehrmals in den vergangenen zehn Jahre entwickelten sich Portfolios auf Basis von ONE SIGNAL besser als der Index selbst (über 30% ONE SIGNAL versus knapp 7% S&P 500 pro Jahr).
  2. Das kostenlose Test-Abo von ONE SIGNAL hat eine Laufzeit von 30 Tagen (Wert: 129 EUR exkl. MwSt.), das ist um 100% länger als die durchschnittlich verfügbaren Handelssignale.
  3. ONE SIGNAL ist neutral: Es werden keine Wertpapiere oder Aktien empfohlen oder verkauft. Es besteht kein Interesse, Handel über ONE SIGNAL zu generieren (und daran zusätzlich zu verdienen).
  4. ONE SIGNAL ist reduced-to-the-MAX.
  5. ONE SIGNAL ist inhabergeführt. Mastermind Ara Yalmanian handelt seit mehr als 15 Jahren selbst sehr regelmäßig auf Basis von ONE SIGNAL – mehr Erfahrung, mehr eigene Risikobereitschaft geht nicht!

“Our mission investors decision-making processes and help them generate effortless alpha.”

Ara Yalmanian - CEO & Founder of One-Signal.com

Für wen?

ONE SIGNAL richtet sich an semi-professionelle und private Anleger mit entsprechender Börsenerfahrung sowie an professionelle Money-Manager und Vermögensverwalter zur Absicherung von Investitionsentscheidungen, mit einem Wort: ONE SIGNAL ist für alle jene, deren Anspruch smarter trading ist. Natürlich unterstützt ONE SIGNAL mobile trading.

ONE SIGNAL weiß um die Zeit-Knappheit seiner Kunden. Time is money. Daher verzichtet ONE SIGNAL auf umständliche Börsenbriefe, die mehr verwirren als informieren, sondern setzt auf ein klares und einfaches Trading-Konzept reduced-to-the-MAX. ONE SIGNAL stellt dem Nutzer nur jene Informationen zur Verfügung, die er für seinen Erfolg benötigt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. ONE SIGNAL ersetzt keine Menschen und keine Beratung: Die letztendliche Entscheidung bleibt vollverantwortlich und vollinhaltlich beim Abonnenten, der sein Portfolio selbständig oder mit Hilfe Dritter verwaltet und für seine Entscheidungen positiv oder negativ belohnt wird.

Erfahrungen

ONE SIGNAL hat in den 15 Jahren seiner Existenz seine Power und seine Expertise eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In den nachstehenden Charts haben wir für Sie die Erfolge von ONE SIGNAL versus die Performance des S & P 500-Index unter verschiedenen Blickwinkeln demonstriert: Damit Sie deutlich sehen, wie erfolgreich Sie mit ONE SIGNAL sein können.

Die Grafik zeigt deutlich die (auf Basis von Backtests berechnete) Entwickelung eines auf Basis von ONE SIGNAL systematisch gemanagten Portfolios versus die Entwicklung des S&P 500 Index selbst. Es zeigt zudem die langjährige Erfahrung, die in ONE SIGNAL steckt und seinen steten Ausbau von 2005 bis jetzt. Seit seinem Bestehen erbringt ONE SIGNAL den Beweis seiner mehrfachen Out-Performance über den referierten Index. Im Backtesting erzielte ONE SIGNAL eine durchschnittliche jährliche Performance von über 30%. Diese Performance konnte über die vergangenen zehn Jahre mehrmals sogar übertroffen werden. Im Vergleich dazu beläuft sich die durchschnittliche S&P 500-Rendite im selben Zeitraum auf knapp 7%.

ONE SIGNAL cumulated: S&P 500 wird klar outperformed
ONE SIGNAL cumulated: S&P
ONE SIGNAL täglich rollierend
ONE Signal

Das Chart zeigt überaus deutlich, dass die Performance stark wächst, je länger ONE SIGNAL Premium abonniert wird. Wird ONE SIGNAL Premium einen Monat lang dem Referenzindex gegenübergestellt, beträgt das PLUS von ONE SIGNAL nur einige Prozent. Über ein Jahr gesehen steigt die brutto Outperformance des Signals auf mehrere 100% an. Eindrucksvoller kann das Potential von ONE SIGNAL nicht demonstriert werden.

ONE SIGNAL Durchschnittliche Jahresvolatilität: ONE SIGNAL stabiler als S & P 500
OS more stable

Das Chart zeigt die durchschnittliche Jahresvolatilität im Vergleich ONE SIGNAL Premium wie S & P 500 über einen Zeitraum von 33 Jahren, das ist ein Dritteljahrhundert. Es wird deutlich, dass der Index um mehr als 10% volatiler ist als das Signal. Mögliche Erträge mit ONE SIGNAL müssen nicht mit höherer Volatilität in Kauf genommen werden.

ONE SIGNAL Durchschnittliche Jahresperformance
ONE SIGNAL yearly performance

Auch hier macht der Vergleich sicher: Das Produkt ONE SIGNAL Premium entwickelt sich über einen Zeitraum von 33 Jahren (!) um ein Vielfaches besser als der Referenzindex. In Zahlen ausgedrückt performt ONE SIGNAL Premium um 90% besser!

Um Verluste zu reduzieren, ist in ONE SIGNAL ein Risk Management System integriert. Besonders lang andauernde Verlustphasen sollen dadurch vermieden werden. Fundierte Erfahrung und kompromisslose Motivation, Gewinn zu machen, stehen hinter ONE SIGNAL und den in ihm verarbeiteten Sentiment-Indikatoren.

Historical Extremities

Im März 2020 gab es, nach einem historischen Höchststand der Märkte (z.B. S & P 500 auf 3.230 Punkte im Dezember 2019), einen der markantesten Crashes aller Zeiten. Sein bis dato (Mai 2020) tiefster Wert lag im März 2020 für den genannten Index bei 2.584 Punkten. Aktuell geht der Markt seitwärts, die Anleger schwanken zwischen Optimismus und Negativität.

Das Chart ist das Ergebnis einer Recherche von historischen Höchstständen diverser Spekulationsobjekte weltweit. Der Zeitraum umfasst knapp 400 Jahre. Dabei zeigt sich sehr deutlich, dass stets auf einen historischen Wert-Höchststand eine Baisse folgte. Wurde die Angst vor Verlusten zu groß, verkaufte die Mehrheit und sorgte so selbst für den Abwärtstrend.

ONE SIGNALs Strategie nennt sich „Contrarian Investing“, sprich: Es ist antizyklisch zum Verhalten der überwiegenden Mehrheit der Börsenteilnehmer. Die konsequente Nutzung der Informationen von ONE SIGNAL ermöglicht es daher, erfolgreich gegen die (emotional) fehlgeleitete Mehrheit zu wetten, ohne sich dabei rein gefühlsbetonte Fehltritte zu leisten.

ONE SIGNAL HISTORICAL IRRATIONAL EXTREMITIES